E-Check: sinnvolle Pflicht für Gewerbe und Unternehmen

OMEGA Elektro-Prüfservice E-Check

OMEGA Elektro-Prüfservice ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für den professionellen E-Check. Hier erfahren Sie mehr über die gesetzliche Pflicht zur elektrischen Betriebssicherheitsprüfung in Unternehmen.

Arbeitsplätze müssen hierzulande so gestaltet sein, dass Arbeitnehmer jederzeit ohne Gesundheitsbeeinträchtigungen arbeiten können. Das bedeutet unter anderem, dass bereitgestellte elektrische Arbeits- und Betriebsmittel so sicher wie möglich sein müssen, um nicht früher oder später zum Risiko zu werden – denn auch Elektrogeräte, Anlagen und Maschinen bleiben nicht von Alterungs- und Verschleißerscheinungen verschont. Damit hier weder Kabelbrand noch Stromschlag drohen, ist der wiederkehrende E-Check nach DGUV V3 besonders wichtig – und als Arbeitsschutzmaßnahme gesetzliche Pflicht für Gewerbe und Unternehmen.

Warum besteht die E-Check-Pflicht für Gewerbe?

Gemäß Arbeitsschutzgesetz und Betriebssicherheitsverordnung sind Arbeitgeber für die Sicherheit ihrer Mitarbeiter und Besucher in ihren Räumlichkeiten verantwortlich und haben dafür Sorge zu tragen, dass ausschließlich sichere Arbeits- und Betriebsmittel zum Einsatz kommen. Um dies gewährleisten zu können, ist der regelmäßige E-Check bzw. die DGUV V3-Prüfung aller verwendeten elektrischen Anlagen, Maschinen und Betriebsmittel durchzuführen. Die gesetzliche Pflicht zur Prüfung nach DGUV V3 besteht bereits seit dem 01.04.1979 für alle Gewerbe und Unternehmen. Diese stehen im Schadensfall gegenüber Versicherungen, Berufsgenossenschaften und dem Gewerbeaufsichtsamt in der Nachweispflicht über die erfolgte Prüfung – ein Verstoß bzw. die Nichtbeachtung stellt nach § 26 der Betriebssicherheitsverordnung eine Straftat dar und kann entsprechend geahndet werden.

Welche Geräte müssen beim E-Check geprüft werden? Von der Pflicht zur Prüfung sind sämtliche elektrischen Arbeitsmittel betroffen, die in einem Betrieb verwendet werden, beispielsweise:

Welche Geräte müssen beim E-Check geprüft werden? Von der Pflicht zur Prüfung sind sämtliche elektrischen Arbeitsmittel betroffen, die in einem Betrieb verwendet werden, beispielsweise:

  • ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel, z. B. Mehrfachsteckdosen, Computer, Kaffeemaschinen, elektrisches Handwerkszeug u. v. m.
  • ortsfeste elektrische Betriebsmittel und Anlagen, z. B. Klimageräte, Durchlauferhitzer, Kücheneinbaugeräte u. v. m.
  • elektrische Anlagen, z. B. Hauptverteilungen, Unterverteilungen, Schaltschränke, Steckdosen, Beleuchtungen
  • elektrische Maschinen, z. B. Standbohrmaschinen, Fräsmaschinen, Pressen u. v. m.

Mit dem E-Check von OMEGA kommen Sie Ihrer Pflicht als Unternehmen sicher nach

E-Check bei OMEGA – jetzt anfragen und profitierenDie E-Check-Prüfung dient dazu, sicherzustellen, dass sich alle zur Anwendung kommenden elektrischen Arbeits- und Betriebsmittel entsprechend den jeweils gültigen VDE-Bestimmungen in ordnungsgemäßem Zustand befinden und einwandfrei funktionieren. Lassen Sie den E-Check von OMEGA durchführen, gehen Sie in doppelter Hinsicht auf Nummer sicher – Sie kommen Ihrer gesetzlichen Pflicht als Unternehmen nach und minimieren das Gefährdungsrisiko für Ihre Mitarbeiter. Darüber hinaus profitieren Sie bei uns von folgenden Vorteilen:

  •  attraktive Konditionen ohne versteckte Zusatzkosten

  •  professionelle Durchführung

  •  persönliche, kostenfreie Beratung

  •  kurzfristige Prüfungen möglich

  •  Erinnerungsservice inklusive.

Überzeugt? Dann setzen Sie sich doch am besten direkt für eine individuelle Beratung rund um den E-Check in Ihrem Betrieb mit uns in Verbindung – per E-Mail, über unser Formular oder telefonisch unter der Rufnummer 02303 952629-0. Wir freuen uns darauf, schon bald von Ihnen zu lesen bzw. zu hören!


Anfrage & Kontakt

Wir stellen uns perfekt auf Ihre individuellen Wünsche ein und unterbreiten Ihnen innerhalb von nur 24 Stunden ein unverbindliches Angebot, das zu Ihrem Unternehmen passt. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

02303 952629-0

anfrage@omega-dguv.de